Continuous Integration für Embedded Systeme

Anmeldung Embedded Academy Seminar

Seminar: 2 Tage 9:00 - 17:00 Uhr

Termine: 19.-20.03.2018

Teilnahmegebühr: 1.190 Euro zzgl. MwSt


ICON für das Embedded Academy Seminar - Continuous_Integration

Beschreibung des Seminars

Die Teilnehmer lernen die Methode Continuous Integration (CI) kennen und können sie nach dem Seminar für Embedded Software Projekte anwenden.
Sie erlernen, wie man Jenkins /Hudson CI Server installiert, CI Jobs einrichtet und die wichtigsten Plugins anwendet. Durch die Automatisierung von Bau, Test und Lieferung von Embedded Software lernen Sie, sowohl Qualität und Entwicklungsgeschwindigkeit zu erhöhen als auch Risiken zu reduzieren.
Alle vermittelten Kenntnisse werden in praktischen Übungen angewendet und vertieft.

Zielgruppe

Softwarearchitekten, Softwareentwickler, Softwareprojektleiter

Voraussetzungen

Fortgeschrittene Kenntnisse in der Softwareentwicklung und Erfahrungen mit Versionsverwaltungssystemen und der Programmiersprache C sind erforderlich.
Erfahrung mit Unit Tests ist von Vorteil

Seminarinhalte

Grundlagen Continuous Integration mit Jenkins/Hudsin (1. Tag)

  • Ziele und Grundlagen von Continuous Integration
  • Installation von Jenkins/Hudson
  • Einrichtung von Jobs
  • Build-Automatisierung für C/C++
  • Unit-Test-Automatisierung

Fortgeschrittene Methoden der Continuous Integration (2. Tag)

  • Jenkins/Hudson-Administration
  • Die wichtigsten Plugins
    – Test Reporting und Code Coverage
    – Versionsverwaltung
    – Statische Codeanalyse
    – Notification
  • Parametrisierte Jobs
  • Continuous Delivery

Referent

Thomas Schütz - Geschäftsführer protos software gmbh
Thomas Schütz


Seminarbeschreibung: PDF