PM-Grundlagen: Projekte effizient planen und durchführen

Seminar:
2 Tage 9:00 - 17:00 Uhr

Termine:
12. -13.03.2018

  Teilnahmegebühr:
1.190 Euro zzgl. MwSt
   Anmeldung
 

Seminarziele

           

Das Seminar vermittelt an zwei Tagen die grundsätzlichen Kompetenzen zur Planung und Durchführung von Projekten.
Am ersten Tag erhalten Sie einen Überblick über Projektstandards und Verfahrensmodelle und Sie lernen, welchen Einfluss das Projektumfeld auf das Projekt und seine Steuerung hat. Sie identifizieren mögliche Stakeholder und erfahren, wie Stakeholdermanagement erfolgreich eingesetzt werden kann. Sie erfahren die Grundsätze des Projektmarketings und wie Sie das Projekt beim Kunden präsentieren. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Projektziele klar definiert werden, ein Projekt strukturiert wird und eine realistische Planung von Terminen, Kosten und Inhalten aussieht.

 

 

 

 

 

PM-Grundlagen

Im Seminar lernen Sie außderdem, welche Projektorganisation aufgebaut werden muss, wie sie Risiken einschätzen und das Projekt durch Maßnahmen absichern können.

Am zweiten Tag erfahren Sie, was für eine erfolgreiche Durchführung eines Projekts notwendig ist. Sie lernen, wie Sie ein Projekt-Kick-Off gestalten, welche Teamentwicklung Sie im Projektverlauf erwartet und wie Sie das Stakeholdermanagement weiterverfolgen können.
Sie lernen darin typische Konfliktpotenziale in Projekten und Ansätze des Konfliktmanagements kennen. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick, wie die Steuerung und Überwachung eines Projekts funktioniert und und wie Abweichungen identifiziert werden. Sie lernen, wie Maßnahmen entwickelt und ins laufende Projekt eingesteuert werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wie eine Projektdokumentation zu führen ist, wie das Projektergebnis evaluiert wird und wie Sie ein Projekt offiziell beenden.

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, das erlernte Verfahren sicher in der eigenen Projektpraxis anzuwenden (Praxistransfer).

Zielgruppe
Einsteiger in das Thema Projektmanagement, angehende Projektleiter, Projektmitarbeiter

Voraussetzungen
keine, Projekterfahrung ist nicht erforderlich, kann jedoch gut mit eingebracht werden

Seminarinhalte

Tag 1:
Projektmanagement Grundbegriffe:

  • Projektaufbau - Projektkalkulation - Projektmarketing - Stakeholder - Projektrisiken -   Projektkommunikation - Projektdokumentation
  • PM-Standards, Projektmanagement-Vorgehensmodelle

Projektentwicklung und -planung Schritt für Schritt:

  • Projektumfeldanalyse
  • Stakeholderanalyse
  • Konzeption von Projektmarketing und Projektkommunikation
  • Teamaufbau und Teamentwicklung
  • Projektstrukturplan (PSP) - Arbeitspakete
  • Netzplan - Kritischer Pfad
  • Aufwands- und Kostenplan - Zeitplan
  • Szenariotechnik und Aufwandsschätzung bei der Planung
  • Projektkalkulation
  • Meilensteine und Meilensteinplanung
  • Projektvorkalkulation
  • Grundsätze und Regelkreis des Risikomanagements, Methodik

Tag 2:
Projektdurchführung:

  • Übersicht über die Aufgaben der Projektdurchführung
  • Organisation der IST-Erfassung (Rückmeldung) - Risikomanagement - Änderungsmanagement- Konfliktmanagement - Stakeholder Management - Projektmarketing - Dokumentation

Projektkontrolle:

  • Übersicht über die Funktionen des Projektcontrollings
  • Mechanismen und Regelkreis der Projektkontrolle
  • Meilensteintrendanalyse
  • Statusberichte
  • Fortschrittsgrad und Earned Value Analyse (EVA)
  • Risiko-Updates und Indikatorenverfolgung
  • Maßnahmen zum Gegensteuern bei Abweichungen

Projektabschluss:

  • Projektabschluss

 

Referentin:
Betriebswirtin (VWA) Cornelia Niklas 

Cornelia Niklas

Seminarbeschreibung: PDF