Leichter durch den Alltag mit Resilienz


Seminar:
1 Tag 9:00 - 17:00 Uhr

Termine:
19. 03. 2018
15. 05. 2018

  Teilnahmegebühr:
690 Euro zzgl. MwSt
   Anmeldung
 

Beschreibung des Seminars
Die heutige komplexe Berufswelt konfrontiert uns mit ständigen Veränderungen und Herausforderungen. Wir brauchen die  Fähigkeit auch schwierige Lebenssituationen zu überstehen.
In
dem Seminar lernen die Teilnehmer verschiedene Aspekte der Resilienz kennen. Vertraut mit stützenden Grundhaltungen und Handlungsfaktoren erarbeiten Sie Bausteine um sich in ihrem Alltag leichter zu stabilisieren und die eigene Leistungsfähigkeit langfristig zu erhalten.
Die Teilnehmer lernen Möglichkeiten für Selbstcoaching sowie
Wege zur verantwortungsvollen Alltagsbewältigung kennen. Impulse ermöglichen die nachhaltigen Implementierung des Gelernten in den Arbeitsalltag.

          Resilienz

Zielgruppe
Projektmitglieder, Projektmanager, Gruppenleiter

Voraussetzungen
keine

Seminarinhalte

  • Darstellung des Resilienzmodells
  • Aspekte der inneren Widerstandskraft
  • Grundhaltungen als Basis von Stabilität
  • Selbstcoaching als Schlüssel zur Stabilität
  • Handlungsfaktoren als Bausteine zum Erhalt der Leistungsfähigkeit

 

Referentin
Ruth Mößmer

Ruth Mößmer

Seminarbeschreibung: PDF