Maik Schmidt

Maik Schmidt

Herr Maik Schmidt studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule München und arbeitete danach 10 Jahre als SW-Entwicklungsingenieur in der Automobilzulieferindustrie. Dort war er für die Entwicklung generischer SW-Module für standardisierte Diagnoseprotokolle im Bereich Powertrain verantwortlich.

Heute arbeitet er im Entwicklungsbereich eines Automobilherstellers an Vernetzungs- und Architekturthemen und ist u.a. für die Definition neuer Diagnosestrategien zuständig.

Maik Schmidt ist seit vielen Jahren aktives Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Standardisierungs-Gremien. Im Rahmen dieser Tätigkeit war er maßgeblich an der Entstehung vieler ISO-Normen bezüglich abgasrelevanter und erweiterter Diagnose beteiligt.

Schulungen:

Standardisierte Diagnoseprotokolle im Automobilbereich