Projektportfoliocontrolling

Teilnahmegebühr: 890 Euro zzgl. MwSt
Termine und Buchung

Projektportfoliocontrolling -
Effektive Kontrolle und Überwachung einer gesamten Projektlandschaft

Das Seminar vermittelt die Kenntnisse, die zur Steuerung und Überwachung eines Projektportfolios erforderlich sind.

Zunächst erhalten Sie einen Überblick über die Konzeption und Portfoliodarstellung von Projekten anhand der wirtschaftlichen Attraktivität und der Risikobetrachtung. Die Controlling-Mechanismen im Einzelprojektcontrolling werden in Bezug zum Multiprojektcontrolling gebracht und die Anforderungen an ein Multiprojektcontrolling diskutiert.

Im Seminar erfahren Sie, welche Methoden Sie im Multiprojektcontrolling einsetzen können und welche Visualisierungsmöglichkeiten empfehlenswert sind. Dabei lernen Sie die Meilensteintrendanalyse als Werkzeug anzuwenden.

Im Seminar erfahren Sie, welche organisatorischen Anforderungen für ein Multiprojektcontrolling erforderlich sind und wie dies in der Praxis gestaltet werden kann.

Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, das erlernte Verfahren sicher in der eigenen Projektpraxis anzuwenden (Praxistransfer).

Zielgruppe

Projektcontroller, Manager, Multiprojektleiter

Voraussetzungen

Kaufmännisches Hintergrundwissen ist erforderlich; Erfahrungen im Projektmanagement, Projektcontrolling sind hilfreich
Die vorherige Teilnahme an dem Seminar Projektportfoliomanagement ist von Vorteil

Seminarinhalte

  • Konzeption und Interpretation eines Attraktivitätsportfolios für Projekte
  • Konzeption und Interpretation eines Risikoportfolios für Projekte
  • Einflussgrößen auf die Projektlandschaft
  • Controllingmechanismen im Einzelprojekt und ihre Umsetzung in der Praxis
  • Anforderungen an Multiprojektcontrolling: Qualität, Termine, Kosten
  • Multiprojektcontrolling in der Praxis - Ansätze und Methoden
  • Visualisierungsmöglichkeiten
  • Hindernisse und Lösungsansätze für die Steuerung eines Projektportfolios

Referentin

Eclipseina Referent - Cornelia Niklas