Überspringen zu Hauptinhalt
Ein Auszug unserer

Liste glücklicher Kunden

Eclipseina GmbH: BMW Group.
Eclipseina GmbH: ZF.
Eclipseina GmbH: Continental.
Eclipseina GmbH: SolarEdge
Eclipseina GmbH Kunde iSYSTEM.
Eclipseina GmbH: TGW.
Eclipseina GmbH: iSYST.
Eclipseina GmbH Partner Protos.
Eclipseina GmbH Partner Razorcat.
Eclipseina GmbH Partner eeas.
Eclipseina GmbH: Manu Systems.
Eclipseina GmbH: Youki.
Eclipseina GmbH: Bertrandt.
Eclipseina GmbH Kunde Mixed Mode.
Eclipseina GmbH Kunde ZSI.
Eclipseina GmbH: emSane
Eclipseina GmbH Kunde évo.
Logo Valentum Engineering, Kunde von Eclipseina
Eclipseina GmbH Partner sepp.med.
Eclipseina GmbH Partner IT-Sicherheitscluster e.V.
Eclipseina GmbH: IND.ACADEMY
Eclipseina GmbH: MicroFuzzy.
Eclipseina GmbH: Aventon.
Eclipseina GmbH Kunde primove.

“Der Kurs hat sich als idealer Wegbereiter für das tägliche Arbeiten mit CMake erwiesen. Ich konnte das erlernte Wissen gleich am nächsten Tag ins laufende Projekt integrieren.”
Michael Farmbauer | OTH Regensburg
Seminar: CMake

“Das Seminar bot einen sehr guten Überblick zu den Möglichkeiten von CMake. Besonders die aufeinander aufbauenden und gut durchdachten Übungen haben mich überzeugt. Auch die Organisation und die Räumlichkeiten waren top. CMake wird sicher nicht das einzige Seminar der Embedded Academy bleiben, das ich in meinem Berufsleben besuche.”
Philippe Bergér | Bühler AG
Seminar: CMake

“Die Schulung hat viel Spaß gemacht und war als Auffrischung auch für viele andere Themen (Moderation / Konfliktmanagement) hilfreich. Die Räumlichkeiten / Versorgung / Unterstützung vor Ort bei Eclipseina GmbH im Technologiezentrum TechBase waren absolut top.”
Dipl. Ing. (FH) Helene Wiethaler | Qualitätsmanagerin
Seminar: IREB® – CPRE – Foundation Level

“Die fachliche Kompetenz der Referenten ermöglichten eine angeregte, lösungs- und ziel- und vergleichsorientierte Diskussion. Vor allem der Vergleich von im eigenen Haus angewendeten Methoden und die von QFD favorisierten Arbeitsschritte brachten einige Déjá-vu-Erkenntnisse. Als Resümee: Die investierte Zeit hat sich gelohnt, Trainer lobenswert, inhaltlich fundiert, empfehlenswert.”
Thomas Kuttenberger, Albert Schmidbauer | Maschinenfabrik Reinhausen
Seminar: QFD – Methodik

“Als Bilanzkreismanagerin für Biogas habe ich bei übergreifenden Tätigkeiten viele Schnittstellen nach innen und außen. Das hochwertige Seminar hat mir für die fachlichen Führungsaufgaben wichtige Impulse gegeben. Ganz besonders gut gefallen hat mir, dass meine Fragen aus der Praxis umfassend beantwortet wurden.”
Eugenija Sufik | BayWa r.e. Green Energy Products GmbH
Seminar: Führen ohne Weisungsbefugnis

“Als Projektmanager und Software Architekt hat mir das Seminar ermöglicht mein vorhandenes Wissen weiter zu strukturieren und zu verknüpfen. Besonders gut gefallen hat mir die systematische Betrachtung der für Embedded Software wichtigen Pattern und deren Anwendung in der Praxis.”
Jörg Winges | Continental Automotive GmbH
Seminar: Softwarearchitektur für Embedded Systeme

“Ich habe sehr viele neue Denkansätze mitgenommen und mich äußerst wohl gefühlt.”
Otto Seknicka | Voith Turbo GmbH
Seminar: Softwarearchitektur für Embedded Systeme

“Ich bin froh, an der Schulung teilgenommen zu haben. Der Referent ist mit Begeisterung bei der Sache und hat immer ein Beispiel aus seinem reichen Erfahrungsschatz. Ganz besonders die Erläuterungen zu State Machines und Message Sequence Charts haben mich motiviert alte Softwarestrukturen zu überdenken.”
Annette Burmeister | MicroFuzzy GmbH
Seminar: Softwarearchitektur für Embedded Systeme

“Bei der Schulung habe ich vom Einstieg in das Programm bis zur Lösung tiefgehender Probleme alles gelernt. Dabei wurde speziell auf meine Probleme eingegangen. Alles wurde sehr gut erklärt und in der Praxis angewendet.”
Ulrike Schenk | Areva GmbH
Seminar: Softwarearchitektur für Embedded Systeme

“Der Kurs war lehrreich, anregend, bestätigend, interessant und unterhaltsam.
Räumlichkeiten, Organisation und Betreuung ebenfalls perfekt.”
Dipl. Ing. (FH) Burkhard Kempf | Energieberatung und Sondermesstechnik
Seminar: Train the Trainer Qualifizierung

“Das Seminar hat in zwei Tagen eine ganze Palette von Instrumenten erläutert, die jeder Trainer kennen sollte. Selbstverständlich wurden all diese Dinge von der Trainerin bei diesem Seminar beherzigt. Darüber hinaus bekam jeder Teilnehmer Gelegenheit, sich selbst in der Rolle des Trainers zu probieren und sich von Teilnehmern und Trainerin Feedback zu holen. Unbedingt empfehlenswert.”
Dr. Henrik Rentz-Reichert | protos software GmbH
Seminar: Train the Trainer Qualifizierung

Publikationen

Wissensmanagement und Wissenstransfer sind notwendig, um sich als Unternehmen auf die sich dynamisch verändernden Umgebungsbedingungen einstellen zu können. Daher arbeiten unsere Mitarbeiter – zusätzlich zu unserem umfangreichen Weiterbildungsprogramm – an verschiedenen Veröffentlichungen. Dazu gehören sowohl Bücher als auch Fachpublikationen und das Mitwirken an Open Source Werkzeugen. Zudem sind die meisten unserer Mitarbeiter sowohl in der deutschsprachigen als auch in der englischsprachigen Wikipedia aktiv.

Videos

SENT Data Transmission Part I
SENT Data Transmission Part II

SENT (Single Edge Nibble Transmission) ist die Umsetzung des Datenprotokolls aus dem SAE Standard – SAE J2716.
Diese digitale Schnittstelle wird in der Automobilelektronik immer häufiger für die Kommunikation von Sensoren
und Steuergeräten eingesetzt. Sie löst sukzessive Analogsignale ab, da die übertragenen Daten genauer sind.
Unsere Videos geben einen umfassenden Überblick über das SENT Bus Protokoll.

SENT Data Transmission Part I
SENT Data Transmission Part II

Automotive

 

Automotive Roadmap – Embedded Systems
Roadmap 2015 – 2030

Bei der von der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)SafeTRANS e.V. und
Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) erstellten Roadmap 2015 – 2030
wirkte Annette Kempf als Expertin und Vertreterin von Schaeffler Technologies mit.

Eingebettete Systeme In Der Automobilindustrie Roadmap

Increasing reliability and availability for automotive embedded devices by enhanced wiring diagnosis
Presentation in Automotive Safety and Security 2010

Ralf Förster, Annette Kempf, Michael Niemetz, Konstantin Thiveos, Gerhard Wirrer, and Gunther Wolfarth

Open Source Werkzeuge

 

Eclipse eTrice – Real-Time Modeling Tools

Thomas Schütz ist Geschäftsführer von PROTOS und berät Unternehmen beim Aufbau domänenspezifischer Werkzeugketten für Embedded Systeme. Für Eclipseina ist er als Referent im Rahmen der Embedded Academy tätig (Seminare und Fachvorträge).
Zudem ist er gemeinsam mit Henrik Rentz-Reichert Projektleiter des Eclipse Projektes eTrice.

eTrice setzt die Modellierungssprache ROOM Real-time-Object Oriented Modeling um und ist ein offizielles Eclipse Projekt.
Zum Umfang des Werkzeugs gehören unter anderem C, C++ und Java Codegeneratoren. Es ist ein frei verfügbares kostenfreies Softwarewerkzeug, das sich jeder Interessierte herunterladen und installieren kann.

Gemeinsam mit Protos bieten wir Coaching, Schulung und Entwicklungsleistung für die Architekturmodellierung
und Codegenerierung mit eTrice an.

An den Anfang scrollen