Überspringen zu Hauptinhalt
Eclipseina GmbH Logo and Regensburg Graphic
Eclipseina GmbH Logo

Charging Testsysteme im Überblick

Eclipseina bietet aktuelle Kommunikationslösungen auf Basis der Ladestandards DIN70121 und ISO15118 zur Power-Line-Communication (PLC). Hierbei handelt es sich um Produkte der Fahrzeugladetechnik der dritten Generation für Gleich- und Wechselstromladen (DC, AC).

EC-CHARGE-TEST ist eine Hardware-Testlösung für den Einsatz in Hardware-in-the-Loop (HIL) Systemen und Testplätzen. Das Elektronik-Testboard eignet sich auch für den prototypischen Aufbau in Ladesäulen und Fahrzeugen.

EC-SIM-EV und EC-SIM-EVSE bieten All-in-one-Lösungen zum Testen der Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladesäule. Beide Systeme sind ideal zur Entwicklungsunterstützung. Weitere wichtige Einsatzgebiete sind der End-of-Line-Test (EOLT) in der Produktion und die Qualitätssicherung vor Serienstart.

EC-CHARGE-TEST

Hardware für den Test der Kommunikation nach DIN70121 und ISO15118

EC-CHARGE-TEST ist eine Modemlösung für Ladepunkte in Bezug auf DIN70121- und ISO15118-konforme Signalübertragung unter Verwendung der GreenPhy Power Line Communication (PLC) über die Pulsweitenmodulationstechnologie (PWM). Das Hardwareboard kann in Ladestationen integriert und physisch mit der Leistungselektronik verbunden werden. Der Software-Stack nach DIN70121 und ISO15118 ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann jedoch mit EC-SIM-EV oder EC-SIM-EVSE bereitgestellt werden.

Hauptvorteil ist ein integrierter Qualcomm GreenPhy-Chip QCA 700x mit kleinem Formfaktor. Mit diesem ARM9-Prozessor einschließlich Firmware kann die Schnittstelle zum erforderlichen Software-Stack DIN70121 und ISO15118 über eine Ethernet-Verbindung leicht bedient werden. Das PWM-Signal wird über RS232 oder Ethernet gesteuert.

EC-SIM-EV und EC-SIM-EVSE Simulationssoftware

EC-SIM-EV/SE basiert auf dem ISO 15118 / DIN 70121-konformen Hardware-Design von EC-CHARGE-TEST

Mit EC-SIM-EV/SE bietet Eclipseina eine umfassende Softwarelösung für die Hardware EC-CHARGE-TEST. Diese Software zur Ladungspunkt- oder EV-Fahrzeugsimulation bietet eine Lösung in Bezug auf DIN70121- und ISO15118-konforme Signalübertragung unter Verwendung der GreenPhy Power Line Communication (PLC) über die Pulsweitenmodulationstechnologie (PWM). Die EC-CHARGE-TEST-Karte kann in Ladestationen und Fahrzeuge integriert werden. Ein weiterer Anwendungsfall ist der eigenständige Test für die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladestation. Die Anpassungen der Softwareschnittstelle sorgen für einen ordnungsgemäßen Datenaustausch zwischen der Leistungselektronik und der EC-SIM-EV/SE. Die EC-SIM-EV und EC-SIM-EVSE Simulationssoftware bieten eine komfortable DIN70121- und ISO15118-konforme Umsetzung der Kommunikationsanforderungen.

Eigenschaften:

  • PLC-Kommunikation über Steuerpilot (CP) und Schutzerde (PE)
  • PLC über PWM-Generierung
  • Gilt für AC- und DC-Ladevorgänge
  • Standardkonforme Simulationssoftware

Eine detaillierte Beschreibung der dazugehörigen Hardwarelösung finden Sie unter Hardware EC-CHARGE-TEST.

Support und Training

Sie benötigen Beratung für die Umsetzung der Tests für die Ladekommunikation? Wir unterstützen Sie bei der Testdefinition, bei der Testdurchführung und der Interpretation der Testergebnisse. Gerne übernehmen wir für Sie den kompletten Test.

Das E-Learning „Kommunikation beim elektrischen Laden“ ermöglicht es Mitarbeitern in diesem Bereich innerhalb kürzester Zeit ein Grundverständnis für die Ladekommunikation zu entwickeln.

An den Anfang scrollen